Langue étrangère (fr)

Noms communs féminins indispensables en allemand ?


QUID ? >>>

die Angst la peur Ich habe Angst vor großen Hunden
die Antwort la réponse Ich erwarte eine Antwort auf meine Frage!
die Arbeit le travail Ich schreibe heute in Deutsch eine Arbeit
die Armut la pauvreté Die in der Welt herrschende Armut sollte die Menschen zum Nachdenken bringen
die Art la sorte Wir haben verschiedene Arten von Reisen im Angebot
die Aufgabe le devoir (travail) Ich muss diese Woche eine Hausaufgabe zurückgeben
die Autobahn l'autoroute Nehmen Sie die Autobahn bis Freiburg
die Bank (¨e) le banc Sollen wir uns auf diese Bank setzen?
die Bank la banque Die Bank gewinnt immer
die Baumwolle le coton Der Anbau der Baumwolle ist nur in tropischen und subtropischen Gebieten möglich
die Begeisterung l’enthousiasme Begeisterung ohne Wissen ist wie Rennen in der Dunkelheit
die Beschreibung la description Bitte gib mir eine genaue Beschreibung des Weges
die Bewegung le mouvement et aussi l'émotion Regelmäßige Bewegung erhält die körperliche und auch geistige Kraft
die Bewunderung l’admiration Ich habe Bewunderung für diese Sängerin
die Beziehung (zwischen +D) la relation (entre) Zwischen Europa und Amerika bestehen enge wirtschaftliche Beziehungen
die Birne la poire et par analogie l'ampoule électrique Die Birne blüht früher als der Apfel
die Blume la fleur Die blaue Blume ist ein zentrales Symbol der Romantik
die Brille la paire de lunettes Ich habe meine Brille verloren
die Bundesrepublik la République fédérale Typische Bundesrepubliken sind Deutschland, Österreich und die USA
die Butter le beurre Butter ist ein wertvolles Nahrungsmittel
die Chance la chance Du bekommst eine Chance
die Ehre l'honneur Ehre verloren, alles verloren
die Eltern les parents Eltern haften für ihre Kinder
die Entscheidung la décision Das ist eine sehr schwierige Entscheidung für mich
die Erde la terre Die Erde dreht sich um die Sonne
die Erinnerung le souvenir Ich habe viele Erinnerungen an meine Kindheit behalten
die Erklärung l’explication Ich werde dir eine Erklärung geben
die Erziehung l’éducation Bildung für Toleranz ist eines der vordringlichsten Bildungsziele
die Farbe la couleur Rot ist die Farbe von Kraft und Leidenschaft
die Ferien les vacances Ich gehe in die Ferien!
die Flasche la bouteille Ich habe heute eine Flasche Rum gekauft
die Folge (n) la conséquence  Wenn ich die Folgen geahnt hätte, wäre ich Uhrmacher geworden (Albert Einstein)
die Frage la question Jedes Fragen ist ein Suchen (Martin Heidegger, Sein und Zeit)
die Französin la Française Eine Französin kocht nach französischer Küche
die Frau (en) la femme Was die Frau will, das will Gott
die Freiheit la liberté Freiheit hat einen Preis
die Fremdsprache la langue étrangère Ich kenne mehrere Fremdsprachen
die Freude la joie Was für eine Freude, Sie wiederzusehen!
die Freundin (nen) l’amie Sie ist meine beste Freundin
die Freundschaft l'amitié Die beiden verbindet eine langjährige Freundschaft
die Frucht (¨e) le fruit Esst mehr Früchte und ihr bleibt gesund
die Furcht la crainte Ich habe keine Furcht vor Gespenstern
die Geburt la naissance Mit der Geburt beginnt ein Leben
die Gefahr le danger Viele fürchten die Gefahr der Atomkraftwerke
die Gegenwart le présent Nur wer an die Zukunft glaubt, glaubt an die Gegenwart
die Geschichte l’histoire Deine Geschichte hat mich bewegt
die Geschwindigkeit la vitesse Glück liegt in der Geschwindigkeit des Fühlens und Denkens (Friedrich Nietzsche)
die Gesellschaft la société Die Integration von Ausländern in die Gesellschaft muss verbessert werden
die Gesundheit la santé Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper
die Gewalt la violence Und bist du nicht willig, so brauch' ich Gewalt (Goethe, Erlkönig)
die Großmutter (¨) la grand-mère Ich war gestern bei meiner Großmutter
die Hälfte la moitié Wenn das Glas nur mehr halb voll ist, fehlt schon die Hälfte
die Handlung l'action Die Handlung des Films ist ziemlich simpel
die Hauptstadt (¨e) la capitale Die Hauptstadt Deutschlands ist Berlin
die Hoffnung l’espoir Du darfst die Hoffnung nie aufgeben
die Hose le pantalon Die Hose steht dir sehr gut
die Idee l’idée Ideen verändern die Welt
die Jugend la jeunesse Die Jugend hat einen anderen Musikgeschmack als die Alten
die Kartoffel la pomme de terre Lorbeer macht nicht satt; besser wer Kartoffeln hat
die Katze le chat Eine Katze jagt eine Maus
die Kenntnis (se) la connaissance Ich habe gute Deutschkenntnisse
die Kette la chaîne Das ist eine schöne Kette, die du trägst
die Kirche l'église Jeden Sonntag findet in der Kirche der Gottesdienst statt
die Kirsche la cerise Ich esse gerne Kirschen
die Kiste la caisse  Er bekam eine Kiste Wein nach Hause geliefert
die Kraft (¨e) la force Durch die Kraft des Zaubersteins gewann sie jedes Spiel
die Krankheit la maladie Während seiner Krankheit durfte er das Bett nicht verlassen
die Küche la cuisine Wir frühstücken immer in der Küche
die Küste la côte Sie gingen an der Küste entlang
die Laune l'humeur Ich habe schlechte Laune
die Leute les gens Mich interessiert nicht, was die meisten Leute sagen
die Liebe l'amour Die Liebe überwindet alle Grenzen
die Luft (¨e) l'air Der Heißluftballon erhob sich langsam in die Luft
die Lust le plaisir Alle Lust will Ewigkeit (Nietzsche)
die Macht (¨e) le pouvoir Der Staat hat die Macht, Gesetze zu erlassen
die Mauer le mur Der Garten war von einer hohen Mauer umgeben
die Maus (¨e) la souris Der Elefant hat Angst vor der kleinen weißen Maus
die Meinung l’avis, l’opinion Ich bin der gleichen Meinung
die Menschheit l'humanité Was unterscheidet die Menschheit vom Affen?
die Mitte le milieu In der Mitte des Raumes befinden sich ein Tisch und vier Stühle
die Möglichkeit la possibilité Ich habe die Möglichkeit zu studieren
die Mutter la mère Wenige sind wie Vater, keiner wie Mutter
die Nachricht la nouvelle Keine Nachrichten sind gute Nachrichten
die Nacht (¨e) la nuit Ich habe die ganze Nacht kein Auge zugetan
die Nase le nez Ich atme durch die Nase
die Notwendigkeit la nécessité Zufall oder Notwendigkeit?
die Null le zéro Nach der Null folgt die Eins
die Nummer le numéro Ich geb' dir mal meine Nummer
die Pflanze la plante Das Vertrauen ist eine zarte Pflanze. Ist es zerstört, so kommt es sobald nicht wieder (Otto von Bismark)
die Pflicht le devoir (moral), l'obligation Adel verpflichtet (noblesse oblige)
die Rechnung la facture Können wir gleich die Rechnung haben?
die Regel la règle Erfindung war ihm sehr suspekt, denn sie bedeutete immer den Bruch einer Regel (Patrick Süskind, Das Parfum)
die Reise le voyage Denn nur aufs Ziel sehen verdirbt die Lust am Reisen (Friedrich Rückert, Die Weisheit des Brahmanen)
die Regierung le gouvernement Die Regierung regiert das Land
die Richtung la direction Gehen Sie weiter in diese Richtung
die Ruhe le repos, le silence Die Ruhe der Seele ist ein herrliches Ding und die Freude an sich selbst (Goethe, Die Leiden des jungen Werther)
die Sache la chose Es ist eine wichtige Sache
die Schere la paire de ciseaux Ich brauche eine Schere, um mir die Haare zu schneiden
die Schönheit la beauté Die Liebe ist die Schönheit der Seele
die Schule l'école Das Kind geht in die Schule
die Schuld la dette, la culpabilité Das ist doch nicht deine Schuld!
die Schwester la sœur Sind sie auch Brüder, ihre Taschen sind keine Schwestern
die Schweiz la Suisse Die Hauptstadt der Schweiz ist de facto die Bundesstadt Bern
die See la mer Die See lag unbeweglich
die Seite la page, mais aussi le côté Ein Dreieck hat drei Seiten
die Sekunde la seconde Eine Minute hat 60 Sekunden
die Sonne le soleil Die Sonne geht auf
die Sorge le souci Mach Dir bloß keine Sorgen!
die Sprache le langage Ich spreche mehrere Sprachen
die Stadt (¨e) la ville In Deutschland gibt es kleine und große Städte
die Stelle l'endroit Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will (Galileo Galilei)
die Stille la calme, le silence Es gibt nichts Stilleres als eine geladene Kanone (Heinrich Heine)
die Stimme la voix Die Sängerin hat eine wundervolle Stimme
die Strafe la punition, la sanction Die Strafe ist richtig
die Straße la rue, la route In welcher Straße wohnst du?
die Stunde l'heure Eine Stunde hat 60 Minuten
die Suppe la soupe Vor dem Hauptgang servierte uns der Kellner eine schmackhafte Suppe
die Tasche la poche, mais aussi le sac à main Die Taschen an der Jacke sind ausgerissen und müssen neu angenäht werden
die Tat l'acte Die Wahrheit einer Absicht ist die Tat (Hegel)
die Tatsache (n) le fait Es ist eine unbestreitbare Tatsache
die Tochter (¨) la fille  Meine älteste Tochter lebt in Berlin
die Treppe l'escalier Wer kommt denn da die Treppe herauf?
die Tür la porte Kannst du bitte die Tür zumachen!
die Uhr la montre Wieviel Uhr ist es?
die Umwelt l'environnement, l'entourage Sie fühlt sich von ihrer Umwelt missverstanden
die Verantwortung la responsabilité Ich trage die Verantwortung
die Vergangenheit le passé Wir sollten aus der Vergangenheit lernen
die Vorsicht la prudence Im Straßenverkehr ist immer Vorsicht geboten
die Waffe l'arme Mir fehlt der Arm, wenn mir die Waffe fehlt (Schiller, Wilhelm Tell)
die Wahl le choix, l’élection Heute habe ich die Wahl, Spaghetti oder Pommes?
die Wahrheit la vérité Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht
die Wald (¨er) la forêt Ich mag es nicht alleine im Wald spazieren zu gehen
die Wand (¨e) la cloison Die Wände des Wohnzimmers waren rosa
die Ware la marchandise Der Händler bietet seine Waren feil
die Welt le monde Jeder Mensch lebt quasi in seiner eigenen Welt
die Wirkung l’effet Nach ein paar Minuten beginnt die Wirkung der Schmerztablette einzusetzen
die Wirtschaft l’économie Sie möchte Wirtschaft studieren
die Wissenschaft la science Die Biologie ist eine Wissenschaft
die Woche la semaine Jede Woche eine neue Welt
die Wohnung l'appartement Ich vermiete eine Wohnung in Berlin
die Wolke le nuage Der Himmel ist mit Wolken bedeckt
die Wolle la laine Die Jacke ist aus 100 % Wolle.
die Wurst (¨e) la saucisse Er stellte Wurst und Käse auf den Frühstückstisch.
die Zahl le nombre Die Zahl der Tierarten ist nicht genau bekannt
die Zeit le temps Ich habe keine Zeit, alles zu tun, was ich will
die Zeitung le journal Es steht in der Zeitung
die Zerstörung la destruction Die Zerstörung der Natur durch die Industrie ist erschreckend
die Zukunft l’avenir Niemand weiß, was die Zukunft bringen wird

image_print

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Français - Langue étrangère (fr)